Praxis Prof. Tepper

Zahnspangen

Zahnfehlstellungen sollten auch bei Erwachsenen behandelt werden – nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus medizinischen Gründen.


Leistungen

Zahnspangen


Zahnfehlstellungen sollten auch bei Erwachsenen behandelt werden – nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus medizinischen Gründen. Besonders dann, wenn es bereits zu einer Abnutzung der gesunden Zähne geführt hat, wenn durch die Fehlposition der Zähne die Hygiene oder das Selbstbewusstsein leidet, oder wenn die mangelhafte Verzahnung zur verspannten Kiefermuskulatur (und somit zu Kopf- und Nackenschmerzen und zum Schnarchen) führt.

Eine unauffällige Zahnspange ist den Patienten meistens sehr wichtig, deswegen bieten wir neben den klassischen Metallbrackets auch zahnfarbene Brackets an. Verwendet werden ausschließlich selbstligierende Brackets und hoch elastische Drähte, durch die eine schonende und gleichmäßige Kraftabgabe während der Zahnbewegungen garantiert ist.

Wenn der Wunsch nach unsichtbarer Zahnregulierung besteht, wird von uns selbstverständlich auch die nahezu durchsichtige Zahnspange durch die Master-Coip-spezialisierte und Invisalign-zertifizierte Dr. Tepper Christina angeboten. Führende Systeme hierfür sind Invisalign, Clear Correct und Clear Align.

Diese innovative Behandlung mit dem speziellen transparenten Schienensystem ist eine effektive Möglichkeit Zahnfehlstellungen schonend, vorhersagbar (weil 3-D-Computer geplant) zu korrigieren. Die Zahnschienen sind aus transparentem Kunststoff und werden individuell für jeden Patienten nach sorgfältiger Analyse und angefertigt.

100%

Zahnfarbene Klammern


100%

Klassische Metall Klammern


100%

Transparente Klammern


Zahnspanngen

Häufig gestellte Fragen

 Braucht mein Kind eine Zahnspange?

Gerne beraten wir Sie kostenlos bei uns in der Praxis. Als erste Orientierung sollen folgende Hinweise dienen:

  • Kreisförmige Lücke zwischen der oberen und unteren Zahnreihe (Fehlbiss bzw. Offener Biss)
  • Engstand der Zähne aufgrund von zu wenig Platz (im Verhältnis zu kleiner Kiefer und zu große Zähne)
  • Die betroffenen Zähne des Unterkiefers legen sich vor die oberen Zähne. (Kreuzbiss)
  • Der Oberkiefer ist deutlich zu groß und die oberen Zähne liegen weit vor den unteren Zähnen. (Überbiss)
  • Im Gegensatz zum Überbiss ist hier der Unterkiefer deutlich zu groß und die unteren Zähne liegen vor den oberen. (Vorbiss)
  • Der Kiefer ist im Verhältnis zu den Zähnen zu groß und es bilden sich auffällige Lücken zwischen den Zähnen. (Lückenbiss)

Warum bzw. wann ist eine Zahnspange für Erwachsene nötig?

Eine Fehlstellung der Zähne oder des Kiefers kann zu Beschwerden mit dem Kiefergelenk und zu erhöhtem Zahndruck führen. Einige Muskelgruppen – besonders im Hals- und Nackenbereich – werden ungleichmäßig stark belastet. Der medizinische Einsatz von Zahnspangen für Erwachsene kann vorhandene Beschwerden (wie z.B. Nacken- und Kopfschmerzen) verbessern.

Die Zähne nutzen sich durch eine Fehlstellung ungewöhnlich schnell ab. Weiters können bei zu eng zueinander stehenden Zähnen Schmutzecken entstehen und eine ausreichende Mundhygiene ist durch den Engstand kaum mehr möglich. Das schädigt nicht nur die Zähne, sondern auch den Zahnhalteapparat und kann langfristig schwere Schäden verursachen (Parodontitis).
Immer mehr Patienten kommen aber auch einfach mit dem Wunsch nach „schönen geraden Zähnen“. Also nicht nur bei funktionellen Problemen ist eine Kieferorthopädie zu empfehlen, sondern auch wenn ästhetisch hohe Ansprüche im Vordergrund stehen.

Besonders nach der Zahnregulierung von Erwachsenen überrascht es uns, immer wieder den selben Satz zu hören: „Das hätte ich schon längst tun sollen. Ich bin froh, dass ich diesen Weg gegangen bin. Ich wünschte mir, man hätte schon in der Jugend meine Zähne reguliert. Aber es ist nie zu spät.“



Was kosten Zahnspangen/Zahnregulierungen?

Jeder Patient ist individuell – jeder Mund ist anders. Sie bekommen von uns maßgeschneiderte, Ihren individuellen Wünschen angepasste Kostenvoranschläge – so sind Sie immer über die Kosten im Klaren. Auch sind wir bemüht, Ihnen eine zuverlässige Prognose über die Dauer der kieferorthopädischen Behandlung abzugeben.


Zähneputzen und Essen?

Am Beginn einer kieferorthopädischen Behandlung werden Sie ein Druck-und Spannungsgefühl haben. Die Zähne müssen sich bewegen und das kann die ersten Tage unangenehm sein. Sie sollten deshalb vor allem bei der festsitzenden Zahnspange harte u klebrige Nahrungsmittel vermeiden. Da unreine Zähne und Zahnfleisch Karies, Mundgeruch und Zahnfleischerkrankungen verursachen ist – vor allem während der Kieferorthopädie – die tägliche gründliche Zahnreinigung Voraussetzung. Wir werden Ihnen helfen und Ihnen genau zeigen, wie Sie Ihre Zähne am besten pflegen können. Bei den „durchsichtigen Zahnspangen“ ist es ähnlich. Allerdings nehmen Sie sie zum Essen und zur Zahnpflege heraus. Sie müssen deshalb nicht auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten und sind auch in der Mundhygiene nicht eingeschränkt.




Besonders nach der Zahnregulierung von Erwachsenen überrascht es uns, immer wieder den selben Satz zu hören: „Das hätte ich schon längst tun sollen. Ich bin froh, dass ich diesen Weg gegangen bin. Ich wünschte mir, man hätte schon in der Jugend meine Zähne reguliert. Aber es ist nie zu spät.“


Terminvereinbarung

Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns jetzt an und buchen Sie Ihren Termin!



Professionelle Betreuung für Sie

Alle Kassen & Privat


Praxis Prof. Tepper auf Social Media

Folge uns


© Praxis Prof. Tepper, 2018. Alle Rechte vorbehalten. Impressum

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung unterschiedlicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.