Praxis Prof. Tepper

Mundhygiene

Mittels einer professionellen Mundhygiene verhelfen wir Ihnen zu einem vitalen, weißen Lächeln und tragen maßgeblich zu Ihrer Zahngesundheit bei.





Mundhygiene für gesunde Zähne

Professionelle Zahnreinigung


Mittels einer professionellen Mundhygiene/ Zahnreinigung verhelfen wir Ihnen zu einem vitalen, weißen Lächeln und tragen maßgeblich zu Ihrer Zahngesundheit bei. Unsere Prophylaxe-Assistentinnen führen die professionelle Mundhygiene vor Ort in unserer Zahnarztpraxis Tepper am Rennbahnweg 13/21/1 in 1220 Wien durch.

Professionelle Zahnreinigung

Ein Termin für eine professionelle Zahnreinigung mit unseren speziell ausgebildeten Mundhygiene-Assistentinnen der Praxis Tepper dauert ungefähr eine Stunde. Mit modernster Technik entfernt die Prophylaxe-Assistentin Zahnbeläge und Zahnstein, die sich auf Ihren Zähnen gebildet haben. Durch die Mundhygiene und den Mundhygiene Ultraschall haben Sie nicht nur das angenehme Gefühl frisch geputzter Zähne – Ihre Zähne werden auch spürbar heller und weißer!

Die Reinigung der Zahnzwischenräume, welche man selbst nur schwer reinigen kann, führt zu gesundem und festem Zahnfleisch. Dadurch können sowohl die ursprünglichen Zähne als auch der hochwertige Zahnersatz lange erhalten bleiben. Eine individuelle Beratung unserer Assistentinnen über die richtige Pflege Ihrer Zähne sollen Sie motivieren, das positive Ergebnis Ihrer Zahnreinigung auch danach zu Hause beizubehalten.

Weil Gesundheit mit dem Mund beginnt

Eine regelmäßige professionelle Dentalyhygiene verhindert die Bildung von Flecken und Verfärbungen durch Tee, Kaffee, Zigaretten, Rotwein, usw. Darüber hinaus hält sie Ihr Zahnfleisch in Topform und entfernt schädliche Bakterien. Die regelmäßige Mundhygiene bei Ihrem speziell ausgebildeten Prophylaxe-Team der Zahnarztpraxis Tepper im 22. Bezirk in Wien trägt dazu bei, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund zu erhalten und kann das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen verringern. Bei Patienten mit Parodontitis oder mit Implantaten sollten die Prophylaxe etwas öfter durchführen lassen – unsere Mundhygiene Experten der Zahnarztpraxis Tepper in Wien beraten Sie gerne.

100%

Professionelle Mundhygiene


100%

Professionelle Zahnreinigung


100%

Implantat Reinigung


100%

Normale Plaque, Flecken (wie Verfärbungen durch Genussmittel) und Zahnsteinentfernung


Zahnsteinentfernung mit Airflow der neusten Generation – schonend und effektiv


Reinigung von Zahntaschen mit Scalern und Küretten


Reinigung und Politur von allen Flächen und Zahnzwischenräumen

Skalierung


Fluororesin


Laser Therapie


Professionelle Zahnreinigung

Was passiert bei der professionellen Zahnreinigung?


Zuerst untersuchen wir Ihr Gebiss gründlich und informieren Sie über die richtige Zahnpflege.

Während der Mundhygiene entfernen wir Beläge an den Zahnoberflächen, in den Zwischenräumen und Zahnfleischtaschen. Dafür haben wir das modernste Airflow-Gerät, Küretten und Zahnreinigung mit Ultraschall für Sie eine sanfte Mundhygiene.

Unser Pulverstrahlgerät sorgt für die gründliche Eliminierung von Verfärbungen, die durch Genussmittel (Nikotin, Tee, Kaffee) entstanden sind.

Zu guter Letzt überziehen wir im Zuge der Zahn Prophylaxe – wenn gewünscht und notwendig – die sauberen Zähne mit einem Fluorid-Lack, der vor den Säureattacken der Bakterien schützt.

Natürlich besprechen wir mit Ihnen auch, ob noch weitere diagnostische und therapeutische Maßnahmen notwendig sind, ob Bakterien im Speichel enthalten sind, Versiegelung von Fissuren oder eine Notwendigkeit antibakterieller Medikamente.

Karies-Prophylaxe durch Fissuren Versiegelung und Karies Schutzlack

Die Versiegelung ist von großer Bedeutung, je tiefer die Fissuren und Grübchen der Zähne sind, aber auch bei hohem Kariesrisiko. Auch wenn die Zähne schwierig gereinigt werden können, beispielsweise bei kieferorthopädischen Apparaturen wie Zahnspangen, bestimmten Allgemeinerkrankungen, oder wenn auf den Fissuren eine beginnende Karies ersichtlich ist, ist eine Fissuren Versiegelung zu empfehlen.

Was sind die Vorteile einer professionellen Zahnreinigung?

Eine gute Mundhygiene ist von entscheidender Bedeutung für die Beseitigung von Zahnfleischerkrankungen und Karies, die letztendlich zum Zahnverlust führen können. Regelmäßige Besuche bei Ihrem Zahnarzt-Team des Vertrauens der Praxis Tepper in Wien 22 stellen sicher, dass versteckte und schwer zugängliche Plaque und Zahnstein von Ihren Zähnen entfernt werden, indem raue Oberflächen entfernt werden, die zum Aufbau von Bakterienzahlen beitragen. Ebenso wird die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches verbessert.

Wer Karies und Parodontitis vermeiden, Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund erhalten und sich ebenso die Optik seiner Zähne erhalten möchte, sollte eine PZR auf jeden Fall einmal oder zweimal pro Jahr von den Experten der Praxis Tepper durchführen lassen. Vereinbaren Sie Ihren nächsten Mundhygiene Termin in unserer Praxis Tepper. 

Was ist die AIR-FLOW-Therapie?

AIR-FLOW® ist eine Aufhellungstechnik, bei der die Zähne mit einer nicht abschleifenden Technologie sanft gereinigt und poliert werden. Sie entfernt Plaque, Flecken und Verfärbungen mit einer Kombination aus Wasser, Druckluft und feinen Pulverpartikeln.

Die innovative Spray-Technik kann all jene schwer zugänglichen Bereiche erreichen, die mit herkömmlicher Zahnsteinentfernung nicht erreicht werden können. Sie entfernt effektiv den schädlichen Biofilm, der sich bei der Ansiedlung von Bakterien auf dem Zahnbelag bildet, aber die Oberfläche Ihrer Zähne intakt lässt.

Die AIR-FLOW®-Therapie kann regelmäßig wiederholt werden und ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet. In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie über medizinische Zahnreinigung Methoden, Zahnarzt Mundhygiene Kosten und Airflow Kosten. Vereinbaren Sie jetzt einen Mundhygiene Wien 1220 Termin inklusive AIR-FLOW in der Zahnarztpraxis Tepper am Rennbahnweg 13/21/1.

Dentalhygiene bei Ihrem Zahnarzt und zu Hause

Zähneputzen


Zähneputzen ist unersetzlich.

Das sorgfältige Putzen der Zähne ermöglicht Essensreste und Plaque zu entfernen. Plaque ist ein klebriger weißer Film, der sich auf Ihren Zähnen bildet und Bakterien enthält. Nachdem Sie eine zuckerhaltige Mahlzeit oder einen Snack gegessen haben, produzieren die Bakterien im Zahnbelag Säuren, die den Zahnschmelz angreifen.

Schließlich kann die Säure den Zahnschmelz zersetzen und Karies verursachen. Nicht entfernte Plaque kann sich auch zu Zahnstein verhärten, wodurch es schwieriger wird, die Zähne sauber zu halten. Zahnsteinablagerungen auf dem Zahnfleisch führen zu Entzündungen, die Zahnfleischerkrankungen verursachen.

Bei der Entscheidung, wann Sie Ihre Zähne putzen, sollten Sie auch Ihre Ernährung berücksichtigen. Wenn Sie ein säurehaltiges Nahrungsmittel oder Getränk gegessen haben, vermeiden Sie es, sich sofort die Zähne zu putzen. Diese Säuren schwächen den Zahnschmelz, und zu frühes Zähneputzen kann den Zahnschmelz entfernen.

Unsere Empfehlung

Ihre Zahnbürste


Ob Sie eine elektrische Zahnbürste bevorzugen oder lieber von Hand putzen ist Geschmackssache. Unbedingt sollte man zwei bis drei Minuten lang die Zähne reinigen. Oftmals fällt elektrisches Zähneputzen leichter, da die Bürste von selbst die korrekte Putzbewegung ausführt. Falls Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Zahnbürste für Sie oder Ihr Kind am besten geeignet ist, dann lassen Sie sich beim nächsten Termin von Ihrem Zahnarzt der Praxis Tepper in 1220 Wien beraten.

Bitte bedenken Sie, die Zahnbürste nach Verwendung gut auszuspülen und abschließend gut trocknen zu lassen.

Spätestens nach drei Monate sollte man sich eine neue Zahnbürste besorgen. Leider scheitert es hierbei oft: Pro Jahr und Kopf kaufen Frauen und Männer in Österreich durchschnittlich nur 2 Zahnbürsten!

Top-Tipps zum Zähneputzen

  • Denken Sie bei jedem Zähneputzen an diese wichtigen Schritte und Hinweise, um Ihr Lächeln schön und vital zu erhalten.
  • Vergessen Sie nicht, vor dem Zähneputzen Zahnseide oder eine Interdentalbürste zu benutzen.
  • Befeuchten Sie Ihre Zahnbürste nicht, bevor Sie Zahnpasta auftragen.
  • Putzen Sie in kreisförmigen Bewegungen mit einer Handzahnbürste. Wenn Sie eine elektrische Zahnbürste verwenden, lassen Sie die Bürste die Arbeit machen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie jeden einzelnen Zahn putzen.
  • Putzen Sie Ihre Zunge, um Bakterien und schlechten Atem loszuwerden.

Worauf muss ich bei einer Zahnbürste achten?

Eine normale Zahnbürste sollte:


…Kunstoff-Borsten haben (aus Hygienegründen: keine Naturhaar-Borsten!)


…gerundete Borstenenden haben


…einen etwas angewinkelten Bürstenkopf haben

…weiche bis maximal mittelharte Borsten aufweisen


…einen kleinen Kopf haben, um alle Winkel zu erreichen


…ein ebenes Borstenfeld haben

Terminvereinbarung

Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns jetzt an und buchen Sie Ihren Termin!


logo tepper

Professionelle Betreuung für Sie

Praxis Prof. Tepper auf Social Media

Folge uns


© Praxis Prof. Tepper, 2018. Alle Rechte vorbehalten. Impressum 

powered by www.advertiser.at

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung unterschiedlicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.